Der 1.
Mietdepot Marktplatz der Schweiz!
Seit 3.7.2023

Fleissige Mietdepots

Der unabhängige Marktplatz
Sperrkonten, Bürgschaften und Investments

Unsere Finanzpartner

Bekannt aus

Zinsli schafft Freiheit

Wir geben Ihnen Zeit zurück in dem wir die Mietdepot Prozesse vereinheitlichen und digitalisieren, und geben Ihren Mieter:innen gleichzeitig mehr Auswahl wo sie das Depot anlegen.

Jetzt ausprobieren

Wir sind der Marktplatz für Anlageanbieter um jedes Mietdepot fleissig zu machen.

Mietdepot einrichten in einem Schritt.

1

Depotantrag auf Zinsli ausfüllen.

Zuschauen, wie Zinsli das Folgende erledigt.

2

Die Mieter:innen kontaktieren.

5

Den Zahlungseingang überwachen und beiden Parteien bestätigen.

3

Den Eröffnungs- und Einzahlungsprozess begleiten.

6

Zum Ende der Mietzeit, sobald von den Bewirtschafter:innen freigegeben, das Mietdepot entsperren.

4

Den Mieter:innen verschiedene Produkte zur Verfügung stellen und ihren Auswahlprozess betreuen.

Screenshot des Depot Eröffnungsprozesses

Interessiert?

Gerne zeigen wir Ihnen unsere Plattform in einem persönlichen Termin.

Jetzt Termin buchen
App Screenshot Dashboard

So einfach gehts

Mietdepot erstellen in weniger als 2 Minuten.

Jetzt ausprobieren

Zinsli bringts.

Die Menschen die ein modernes Mietdepot wollen.

Hinter Zinsli steht ein eingespieltes Team, das schon viele Projekte gemeinsam realisiert hat. Zusammen vereinen wir über 100 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet digitaler Produkte. Was wir anpacken, ziehen wir bis zur erfolgreichen Realisierung durch. 

Marc van Nuffel
Co-founder
CEO
27
Jahre Berufserfahrung

Marc van Nuffel ist ein kreativer Ideenlieferant, der stets nach Verbesserungen und Perfektion strebt und gerne im Team arbeitet. Er legt Wert auf Fairness, Transparenz und klare Kommunikation. Zusammen mit seiner Familie lebt er in einer Villa, die an Pippi Langstrumpf erinnert, in Zürich-Wollishofen. Seine Hobbys sind Segeln, Motorradfahren, Kochen, Tüfteln an Technik-Basteleien aller Art und Tanzen auf Partys.

Till Hagger
Software Architect
Senior Developer
15
Jahre Berufserfahrung

Till ist zum Entwickler geboren. Am liebsten wäre er Game Developer, aber zuerst muss er sich um die ernsten Probleme der Welt kümmern. Wie zum Beispiel dem Entstauben des jahrhundertalten Mietdepots. Wenn er sich einer komplexen Aufgabe gegenübersieht, kann er auf Roboter umschalten und zwanzig Stunden durcharbeiten, bis die Lösung steht. Als Kraftstoff braucht er dazu Yuzu-Cashew Kartoffelsalat.

Gabriel Anliker
Strategic UX Designer
CX Designer
18
Jahre Berufserfahrung

Sein Werdegang liest sich wie ein Film: Kartograf, Barkeeper, DJ, Frontend Developer, UX Designer uvm. Während er mit Nick Cave im Kopfhörer neue Produkte entwickelt, träumt er davon, irgendwann Alpakas zu züchten. Doch bis dahin will er mit seinen digitalen Skills die Welt ein wenig einfacher machen. So wie mit Zins.li. Ganz nach dem Motto: Weniger Aufwand heisst mehr Freiheit.

Denis Huber
Software Architect
Senior Developer
26
Jahre Berufserfahrung

Seine Freunde nennen ihn nur noch «den Zinsler». Denn der Softwarearchitekt hat sich mit Haut und Haaren der Entwicklung von Zins.li verschrieben. Dabei reizt ihn nicht nur die Idee, ein «totes» Mietdepot in ein attraktives Investitionsmodell zu verwandeln, sondern auch die Langfristigkeit des Projektes.

Lynn Suter
Chief Product Officer
Solution Architect
16
Jahre Berufserfahrung

Die Physikerin ist über Teleskopbau und Netzwerksicherheit in die IT-Branche gekommen. Sie findet es spannend, ein Produkt von Grund auf zu definieren und in einem starken Team umzusetzen. Darum ist sie bei Zins.li. Und auch, weil sie die herkömmlichen Mietdepots unzeitgemäss findet. Zu ihren Talenten gehört es, grosse Ideen greifbar zu machen und die Sterne auf den Boden zu holen.

Jetzt gratis umsteigen.

Vereinfachen Sie Ihre Arbeit mit einer gratis Umstellung von Ihren Mietdepots auf Zinsli.

Jetzt ausprobieren
Screenshot des Registrierungsprozesses in der Zins.li App

Unsere heutigen Angebotspartner

FAQ

Ist Zinsli eine Bank? Wo ist mein Geld?

Nein, Zinsli Finance AG ist keine Bank. Wir sind eine Plattform die der Vermieter:in und der Mieter:in verschiedene Optionen zur Anlage und Verwaltungen Ihres Mietdepots zur Verfügung stellt. Das Depot wird direkt bei einem Finanz Partner hinterlegt. Das Geld fliesst immer direkt von der Mieter:in zum Finanz Partner und nie via Zinsli.

Kann ich es als Vermieter:in die Plattform auch mit nur wenigen Mietern ausprobieren?

Ja klar. Die Plattform kann alleinstehend benutzt werden oder via Schnittstelle (API) in ein bestehendes Verwaltungstool integriert werden. Gerne besprechen wir mit Ihnen, wie ein Proof-of-Concept mit einer kleineren Anzahl Mieter:innen aussehen könnte. Kontaktieren Sie uns via E-Mail oder buchen Sie auf unserer Webseite einen kurzen Vorstellungstermin.

Ein angelegtes Guthaben kann an Wert gewinnen, aber auch verlieren. Was bedeutet das für mich als Vermieter:in?

Es stimmt, dass mit jedem Gewinnpotential auch eine Möglichkeit an Wertverlust besteht. Das Mietdepot dient dazu, der Vermieter:in eine Sicherheit zu geben. Sollte es zu Schäden am Mietobjekt kommen oder sollten Mietzahlungen ausfallen, bleibt die volle Haftung für diese Mängel bei der Mieter:in, unabhängig vom Wert des hinterlegten Depots. (Die Mieter:in kann diese Mängel auch mit Geld bezahlen, das nicht im Depot hinterlegt ist, oder die Schäden durch die Hausratsversicherung decken lassen.)

Da ein Mietdepot eine Abmachung zwischen zwei Parteien, der Mieter:in und der Vermieter:in, ist, müssen beide Parteien einverstanden sein, wie das Depot angelegt wird. Wir überlassen die Entscheidung der Vermieter:in, ob und welche Anlagemöglichkeiten Sie Ihren Mieter:innen zur Auswahl geben möchten.

Welche Anlageprodukte kann ich auf Zinsli finden?

Als unabhängige Plattform, ist es ein Ziel von Zinsli den Nutzer:innen eine möglichst grosse Auswahl an Anlagemöglichkeiten und Finanz Partner auf Marktplatz zu haben. Das Angebot beinhaltet das traditionelle Sperrkonto von verschiedenen Anbietern, da die Konditionen auch bei diesem “Standardprodukt” zwischen den Anbietern variiert. Die Auswahl des Produkte wird stetig erweitert und soll schliesslich auch Fonds von verschiedenen Finanzpartnern (Banken), und alternative Anlagemöglichkeiten, wie Edelmetalle, beinhalten.

Die Vermieter:in entscheidet, welche Anlageprodukte den Mieter:innen zur Verfügung stehen.

Was kostet es die Plattform zu benutzen?

Nichts! Vermieter:innen und Mieter:innen können die Zinsli Plattform kostenlos benutzten.

Es können Gebühren für die Inhaber:in des Depotkontos direkt bei den Angebotspartnern anfallen. Das heisst, die Mieter:innen bezahlen Gebühren bei den Anbietern direkt, abhängig von dem Produkt dass sie für ihr Depot wählen.

Die Zinsli Finance AG, als Betreiberin von Zinsli, erhebt eine Entschädigung für die Erbringung ihrer Dienstleistungen von den Anbietern, welche Zinsli angeschlossen sind. Diese dient dazu, die Qualität und Leistungsfähigkeit kontinuierlich zu optimieren und auf einem hohen Standard zu halten.

Wieso soll ich als Vermieter:in Zinsli nutzen?

Heute können die Mieter:innen bei jeder Bank ihr Depot hinterlegen oder bei einer Vielzahl von Anbietern eine Mietdepotgarantie (Kautionsversicherung) einholen. Dies bedeutet für die Vermieter:in unzählige Ansprechpersonen und Prozesse, sei es bei der Eröffnung oder Schliessung des Depots. Zusätzlich arbeiten viele dieser Anbieter immer noch mit Papier und physischen Unterschriften.

Zinsli vereinfacht alles. Wir bieten der Vermieter:in einen einzigen Prozess zur Eröffnung so wie zur Schliessung des Depots an, lassen der Mieter:in aber gleichzeitig die Auswahl an Depotkontoanbieter. Die Prozesse sind für die Vermieter:in 100% digital, welches unnötige Verzögerungen durch die Post und Koordinationseffort für die Unterschrift vermeidet.

Eine einfache Einladung zu Zinsli für die Mieter:in genügt, und Zinsli kümmert sich um den Rest. Wir schicken Erinnerungen und Notifications, stellen sicher dass das Depot für die Dauer des Mietverhältnisses gesperrt ist, und geben den Vermieter:innen und Mieter:innen jederzeit Einsicht in das Konto.